Erdbeben-Warnsystem in iOS 5 – Apple geht auf Japan zu (?)

Bild: 9to5mac.com

Bild: 9to5mac.com

Das amerikanische Blog 9to5mac hat einen Artikel veröffentlicht welcher eine durchaus interessante und „mal eine neue“ Funktion darstellt welche in einer iOS5-Betaversion aufgetaucht ist.

Apple hat diese Funktion vermutlich aufgrund der schweren Erdbeben im Japan hinzugefügt, welche sich dieses Jahr ereigneten. Für die Leute die den Text nicht lesen können: Er warnt davor, dass das System andauernd mit Japans Erdbeben-Frühwarnsystem verbunden ist und deshalb die Akkulaufzeit deutlich kürzer werden kann.

Diese Funktion ist nicht selbstverständlich – jedoch sicherlich ein guter Schritt. So kann man als Snartphonehersteller dazu beitragen Menschen welche sich in gefährliche Situationen begeben zu warnen und somit vermutlich sogar Leben retten. Ein Smartphone wie das iPhone bietet sich hierfür natürlich besser als jedes andere Gerät an.

Von mir: Daumen hoch, Apple! Das ist mal ein sinnvolles Tool.

Was sagt ihr dazu? Ist ein Smartphonehersteller dafür verantwortlich für solche Funktionen zu sorgen oder sollte das Sache unabhängiger App-Entwickler bleiben?

[via 9to5mac.com]

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s